Produkte in der Kategorie: 10
Product filters
- 10%
Gartentisch 90 x 90 cm Pesaro - Beige

Gartentisch 90 x 90 cm Pesaro - Beige

152.89 €Inkl. MwSt.
169.88 €

Niedrigster Preis: 169.88 €

Gartentisch 90 x 90 cm Pesaro - Grau
- 20%
Gartentisch rund 120 cm Palermo - Beige

Gartentisch rund 120 cm Palermo - Beige

231.90 €Inkl. MwSt.
289.88 €

Niedrigster Preis: 289.88 €

Gartentisch 150 x 90 cm Nardo - Beige
Gartentisch rund 120 cm Palermo - Grau
- 15%
Gartentisch 160/210 x 90 cm Drena - Grau

Gartentisch 160/210 x 90 cm Drena - Grau

322.90 €Inkl. MwSt.
379.88 €

Niedrigster Preis: 379.88 €

Gartentisch 180 x 100 cm Giovo - Beige
Gartentisch 160/210 x 90 cm Drena - Beige
- 15%
Gartentisch rund 150 cm Ravello - Schwarz

Gartentisch rund 150 cm Ravello - Schwarz

416.40 €Inkl. MwSt.
489.88 €

Niedrigster Preis: 489.88 €

Gartentisch rund 150 cm Ravello - Beige

Gartentische sind praktische Möbelstücke, mit denen Sie in Ihrem Garten, auf Ihrer Terrasse oder sogar auf Ihrem Balkon einen einzigartigen Ort für Mahlzeiten im Freien, Partys, gesellige Treffen und das Beisammensein mit Familie und Freunden schaffen können. Der Tisch ist in der Regel das zentrale Element, das den Mittelpunkt des Raumes bildet. Vor allem im Sommer und in den warmen Monaten ist er ein Ort, an dem wir uns mit unseren Liebsten treffen. Aus diesem Grunde ist es so wichtig, das richtige Modell zu wählen, das die Erwartungen und Bedürfnisse aller Hausbewohner erfüllt und sowohl funktional als auch stilvoll und dekorativ ist.

Welche Arten und Größen von Gartentischen gibt es?

Outdoor-Tische sind in vielen verschiedenen Arten und Größen erhältlich, um unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben gerecht zu werden. Einige gängige Arten und ihre typischen Größen finden Sie hier:

  • Esstisch: Esstische eignen sich ideal für Mahlzeiten im Außenbereich und sind in verschiedenen Formen wie rechteckig, quadratisch oder rund erhältlich. Typische Größen variieren von kleinen Bistro-Tischen für zwei Personen (ca. 60-70 cm Durchmesser) bis hin zu großen Esstischen für mehrere Personen (ca. 180-240 cm Länge).
  • Beistelltisch: Kleine Gartentische (mit oder ohne Ablagefläche) werden oft neben Liegestühlen oder Sofas platziert, um Getränke, Bücher oder Snacks abzulegen. Sie sind meist kompakt und ca. 45-55 cm hoch.
  • Couchtisch: Couchtische sind niedriger als Esstische und eignen sich gut für entspannte Runden im Freien. Sie sind meist 40-50 cm hoch und können rechteckig, quadratisch oder rund sein.
  • Klapptisch: Klappbare Tische sind in verschiedenen Formen und Größen erhältlich und können bei Bedarf leicht zusammengeklappt und platzsparend verstaut werden.
  • Gartentisch ausziehbar: Ausziehbare Gartentische bieten flexible Nutzungsmöglichkeiten. Achten Sie auf einen stabilen Mechanismus, der ein reibungsloses Ausziehen ermöglicht.

Die Wahl der richtigen Größe hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. dem zur Verfügung stehenden Platz, der Anzahl der Personen, die den Tisch benutzen werden, und dem Verwendungszweck (z.B. Grillabend, Entspannen).

Gartentisch rund

Einer der wichtigsten Vorteile runder Gartentische ist, dass sie die Integration fördern. Die runde Tischplatte sorgt dafür, dass alle Gäste am Tisch in gleichem Abstand zueinander sitzen, was Gespräche und Interaktion erleichtert. Alle Personen haben freien Zugang zur Mitte des Tisches und zum größten Teil der Tischfläche. So können sie die servierten Snacks, Speisen und Getränke leicht erreichen. Der runde Tisch bietet aufgrund seiner Form viele Möglichkeiten der Gestaltung. Sie können ihn fast überall im Garten erfolgreich aufstellen. Runde Tischplatten zeichnen sich außerdem dadurch aus, dass sie keine scharfen Kanten haben, was vor allem für Familien mit kleinen Kindern sicherer ist.

Gartentisch rechteckig & quadratisch

Eckige oder rechteckige Gartentische ermöglichen in der Regel eine effizientere Raumnutzung, da sie z.B. entlang von Wänden aufgestellt werden können. Ein Vorteil dieser Art von Tischen für Outdoor-Bereich ist auch die Möglichkeit, mehrere Modelle zusammenzustellen und zu kombinieren. So lässt sich die Tischfläche bei großen Gartenpartys leicht vergrößern, um mehr Personen unterzubringen. Bei rechteckigen Tischen gibt es jedoch einen kleinen Nachteil. Personen, die an zwei gegenüberliegenden Enden sitzen, können aufgrund der großen Entfernung Schwierigkeiten haben, miteinander zu sprechen.

Welches Material eignet sich am besten für den Gartentisch?

Die Wahl des richtigen Materials für Gartentische (und Gartenmöbel) kann die Haltbarkeit, das Aussehen und die Pflegeleichtigkeit wesentlich beeinflussen. Auf dem Markt finden Sie Gartentische aus verschiedenen Materialien, die alle etwas unterschiedliche Eigenschaften haben. Im Folgenden beschreiben wir die beliebtesten Materialien.

Gartentische aus Holz

Das Besondere an Gartentischen aus Holz ist ihre natürliche Optik. So lassen sie sich sowohl in moderne als auch in traditionelle Stylings perfekt einfügen und schaffen eine warme und gemütliche Atmosphäre im Garten. Zudem werden Gartenmöbel aus einer Vielzahl von Holzarten hergestellt. So können Sie zwischen vielen Texturen und Farben wählen, die Ihrem individuellen Geschmack und der Ästhetik Ihrer Umgebung entsprechen.

Sie haben zudem den Vorteil, dass sie sehr langlebig sind. Allerdings sind regelmäßige Wartung und richtige Pflege die Voraussetzung dafür, dass sie über viele Jahre hinweg genutzt werden können. Gartentische aus Holz sind empfindlich gegenüber Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen und UV-Strahlung. Wird unbehandeltes Holz diesen Einflüssen ausgesetzt, kann es beschädigt werden und Risse bekommen. Ein Gartentisch aus Holz kann auch schwer sein. Daher kann es schwierig sein, ihn frei zu bewegen.

Wenn Sie großen Wert auf Witterungsbeständigkeit legen, wählen Sie einen Gartentisch aus Teakholz. Es ist besonders robust, resistent gegen Temperaturschwankungen und hält viele Saisons lang. 

Gartentische aus Polywood

Moderne Gartentische mit Tischplatte aus Polywood zeichnen sich durch eine einzigartige Kombination von Haltbarkeit und Ästhetik aus. Polywood ist ein innovatives Material, das eine synthetische Alternative zu Holz darstellt. Es verleiht Gartenmöbeln ein natürliches Aussehen und macht sie robust. Eine Tischplatte aus diesem Material sieht Holz täuschend ähnlich, ist aber witterungsbeständig, resistent gegen UV-Strahlung und gegen Insekten- und Pilzbefall. Sie benötigt weder Pflege noch Imprägnierung. Zudem ist der Gartentisch aus Polywood leicht zu reinigen und behält über viele Jahre sein schönes Aussehen.

Gartentische aus Metall und Aluminium

Hochwertige Gartentische aus Aluminium, Edelstahl und Stahl sind langlebig, korrosionsbeständig und wetterfest. Sie eignen sich daher hervorragend für den Einsatz im Außenbereich. Tischplatten von Metalltischen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden – perforierter Stahl, Glas oder Polywood. Die große Auswahl an Formen und Stilen der Metalltische, von klassisch bis modern, macht es leicht, sie an die Gestaltung Ihres Gartens oder Ihrer Terrasse anzupassen. Die Aluminiumkonstruktion ist zudem sehr leicht. So lassen sich die Möbel leicht bewegen und aufbewahren. Ein kleiner Metalltisch für den Garten oder ein Balkontisch nimmt wenig Platz ein und ist oft mit einer zusätzlichen Funktion ausgestattet – er ist klappbar.

Gartentische aus Kunststoff

Gartentische aus hochwertigem Kunststoff werden wegen ihres relativ niedrigen Preises und ihrer Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit, Regen, Schnee und andere widrige Witterungsbedingungen gerne als Tische für den Außenbereich verwendet. Außerdem sind sie pflegeleicht und in vielen Formen und Farben erhältlich. So können Sie einfach ein Modell finden, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Ein Gartentisch aus Kunststoff ist leicht und einfach zu bewegen. Dies macht ihn zu einer praktischen Lösung für diejenigen, die Möbel suchen, die sich leicht an wechselnde Bedürfnisse und Situationen anpassen lassen. Der Nachteil von Kunststoff-Gartenmöbeln, insbesondere aus dünnerem und minderwertigem Plastik, ist die Anfälligkeit für mechanische Beschädigungen wie Bruch und Kratzer.

Gartentische – der Mittelpunkt Ihrer Gartenoase

Bei der Auswahl eines neuen Gartentisches sollten Sie den Platzbedarf, Ihre ästhetischen Vorlieben und die Funktionalität berücksichtigen. Denken Sie daran, wie viele Personen den Tisch normalerweise benutzen und setzen Sie auf ein Material, das den Witterungseinflüssen standhält. Wählen Sie dazu passende Stühle oder sogar eine gesamte Sitzgruppe und genießen Sie entspannte Momente im Freien. In unserem Sortiment finden Sie wetterfeste Gartentische, die als tolle Ergänzung für Ihre Entspannungsoase dienen können.